Beckenbodentherapie

Sie können unseren Fragenbogen hier gleich online ausfüllen:

zum Fragebogen

Ambulantes Beckenbodentraining

nach urogenitalen Operationen wie z.B. Prostatektomie

Nach der vollständigen Entfernung der Prostata können Harninkontinenz und Erektionsstörungen durch ein
gezieltes Beckenbodentraining überwunden oder gemildert werden.

Eine ambulante Rehabilitationsmaßnahme ermöglicht Ihnen, in Ihrem gewohnten Umfeld zu bleiben, Ihrem Beruf nachzugehen und dennoch die oft notwendige Rehamaßnahme nach Prostatektomie durchzuführen.

Schwerpunkte der Therapie

1. Beckenbodentraining mit Biofeedback und Elektrostimulation

Mittels einer Sonde werden elektrische Impulse direkt an den Beckenboden geleitet. Dies führt zu einem passiven Zusammenziehen des Beckenbodens und zu einer Mehrdurchblutung.
Durch aktives Anspannen des Beckenbodens wird Ihnen die Aktivität mittels einer Leuchtdiodensäule am Bildschirm veranschaulicht.
Sowohl die Elektrostimulation, als auch das aktive Anspannen führen zu einem intensiven Aufbau der Muskulatur.

2. Vibrationsbrett

Mittels eines Brettes, das in unterschiedlichen Stärken vibriert, wird Ihre Kondition, Koordination und tiefe Beckenbodenmuskulatur intensiv trainiert.

3. Beckenbodenübungen

In einem auf Sie persönlich abgestimmtem Beckenbodenprogramm erhalten Sie ausgewählte Übungen, um schneller und stabiler in den Alltag zurückzukehren.

4. Andullationstherapie

Andullation ist ein biophysikalisches Therapieverfahren. Es basiert darauf, sämtliche Flüssigkeiten im Körper in Schwingung zu versetzen - Eine wirksame Methode die körpereigenen Mechanismen zur Selbstheilung anzuregen und den Fluss von Blut und Lymphe nach einer Bauch- operation zu aktivieren.

Therapiefrequenz:

2-3 mal wöchentlich á ca 90 Minuten

www.praxisberg.de/contao

Das ambulante Beckenbodentraining richtet sich an
Privatversicherte oder Selbstzahler.

Folgende Leistungen können mit Rezept bei Ihrer
Privatversicherung geltend gemacht werden:

Krankengymnastik mit Biofeedback
Elektrostimulation
Krankengymnastik am Gerät
Lymphdrainage
Rektalsonde


Für weitere Informationen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Bitte kontaktieren Sie mich telefonisch oder per E-Mail

Beckenbodentherapie mit Elektrostimulation